Die neue Ofenampel ist da!

Wir möchten Ihnen, einen kurzen Überblick verschaffen was die Ofenampel überhaupt ist und welche Bedeutung die Einstufung für Sie als Ofenbesitzer hat.

Bei der neuen Ofenampel handelt es sich um ein Label zum Emissionsverhalten von Einzelraumfeuerstätten.

Dieses Etikett stuft einen Kachel- oder Kaminofen oder Heizeinsatz nach seinen von ihm verursachten Emissionen ein. Dies zeigt jedem stolzen Ofenbesitzer besonders einfach und anschaulich wie groß die Auswirkungen auf die Umwelt sind. Entwickelt hat die Ofenampel der HKI-industrieverband für Haus-, Heiz-und Küchentechnik e.V. zusammen mit dem Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerkes. Die Schornsteinfeger übernehmen die Einstufung und geben den Verbrauchrauchern Informationen und Hilfestellung.

Wie der Name schon sagt, zeigt die Ofenampel mit den Farben Rot, Gelb und Grün anschaulich und schnell ob es sich um ein emissionsarmen Ofen handelt oder nicht. Insgesamt gibt es 9 Farbstufen! Ein Kaminofen der mit der grünen Ampel eingestuft wird erfüllt alle Anforderungen der Bundes-Immissionsschuzverordnungen und sind emissionsarm oder sehr emissionsarm betreibar. Bei den Zwischenstufen von Gelb bis zur ersten Rot-Abstufung wird die Nutzung der Geräte bis zu einem bestimmten Datum erlaubt. 

Dank der neuen Ofenampel hat der Verbraucher einen schnellen Überblick und versteht auch die Einstufung des Schornsteinfegers besser. Sollte Ihr Ofen nicht mit der Farbe Grün eingestuft werden müssen Sie handeln, es empfiehlt sich dann entweder ein nachrüsten oder der komplette Austausch.

Hier geht es zu der Ofenampel: HKI-Ofenampel_Druckvorlage_2015-12-02_ohne_ZIV_Logomr5G2DyOjgN6f

Wir möchten Ihnen, einen kurzen Überblick verschaffen was die Ofenampel überhaupt ist und welche Bedeutung die Einstufung für Sie als Ofenbesitzer hat. Bei der neuen Ofenampel handelt es sich um... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die neue Ofenampel ist da!

Wir möchten Ihnen, einen kurzen Überblick verschaffen was die Ofenampel überhaupt ist und welche Bedeutung die Einstufung für Sie als Ofenbesitzer hat.

Bei der neuen Ofenampel handelt es sich um ein Label zum Emissionsverhalten von Einzelraumfeuerstätten.

Dieses Etikett stuft einen Kachel- oder Kaminofen oder Heizeinsatz nach seinen von ihm verursachten Emissionen ein. Dies zeigt jedem stolzen Ofenbesitzer besonders einfach und anschaulich wie groß die Auswirkungen auf die Umwelt sind. Entwickelt hat die Ofenampel der HKI-industrieverband für Haus-, Heiz-und Küchentechnik e.V. zusammen mit dem Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerkes. Die Schornsteinfeger übernehmen die Einstufung und geben den Verbrauchrauchern Informationen und Hilfestellung.

Wie der Name schon sagt, zeigt die Ofenampel mit den Farben Rot, Gelb und Grün anschaulich und schnell ob es sich um ein emissionsarmen Ofen handelt oder nicht. Insgesamt gibt es 9 Farbstufen! Ein Kaminofen der mit der grünen Ampel eingestuft wird erfüllt alle Anforderungen der Bundes-Immissionsschuzverordnungen und sind emissionsarm oder sehr emissionsarm betreibar. Bei den Zwischenstufen von Gelb bis zur ersten Rot-Abstufung wird die Nutzung der Geräte bis zu einem bestimmten Datum erlaubt. 

Dank der neuen Ofenampel hat der Verbraucher einen schnellen Überblick und versteht auch die Einstufung des Schornsteinfegers besser. Sollte Ihr Ofen nicht mit der Farbe Grün eingestuft werden müssen Sie handeln, es empfiehlt sich dann entweder ein nachrüsten oder der komplette Austausch.

Hier geht es zu der Ofenampel: HKI-Ofenampel_Druckvorlage_2015-12-02_ohne_ZIV_Logomr5G2DyOjgN6f

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

KUNDENMEINUNGEN